Project

General

Profile

Skonto verbuchen einfach und trotzdem richtig

Added by Jan Büren over 4 years ago

Hallo zusammen,
in früheren Versionen von kivitendo war Skonto verbuchen eine etwas lästige Angelegenheit (s.a. Lx-Office Buch bis 2010), wie sieht es denn damit mittlerweile in der 3.2.1, bzw. in der nächsten 3.3, die ja mit Bankimporten via CSV / MT940 agiert aus?


Replies (1)

RE: Skonto verbuchen einfach und trotzdem richtig - Added by G. Richardson over 4 years ago

Bis zu der Version 3.2.1 hat sich bei der Skontobehandlung noch nichts geändert. Für die nächste Version gibt es aber schon etwas Neues, das betrifft derzeit die Verbuchung von importierten Kontoauszügen innerhalb der Bankerweiterung und die Bezahlung per SEPA-Export. Beim manuellen Bezahlen von Rechnungen (innerhalb der Rechnung, oder unter Zahlungsverkehr->Zahlungseingang) greift die Skontobehandlung allerdings noch nicht.

Hier der Auszug aus dem Changelog ( https://github.com/kivitendo/kivitendo-erp/blob/master/doc/changelog )

Es wurde eine Skontobehandlung bei der Zahlung der Rechnungen implementiert,
und zwar nach der Bruttomethode. D.h. es wird der skontierte Betrag auf
erhaltene oder gewährte Skonti gebucht, allerdings gibt es hier keine
Steuerautomatik, d.h. man muß am Monatsende die Salden noch manuell umbuchen.
Die zu buchenden Skontokonten müssen unter System->Steuern konfiguriert
werden.
Die Skontobehandlung wurde beim Verbuchen der Bankbelege und beim
SEPA-Einzug bzw der SEPA-Überweisung implementiert.
Beim Bezahlen von Rechnungen kann man auswählen ob man die Zahlung
  • ohne Skonto
  • mit Skonto laut Zahlungsbedingungen
  • die Differenz als Skonto

buchen möchte. Es wird je nach Zahlungsbetrag und Zahlungsdatum ein sinnvoller
Vorschlag gemacht.

    (1-1/1)