Project

General

Profile

Fehler #444

Skonto-Auswahl f. SEPA

Added by Bernd Bleßmann about 1 year ago. Updated 10 months ago.

Status:
In Bearbeitung
Priority:
Normal
Assignee:
-
Target version:
-
Start date:
09/11/2020
Due date:
% Done:

0%

Estimated time:

Description

Im Moment resultiert der Skonto-Vorschlag (und vorhandene Auswahl-Möglichkeit) für SEPA-Überweisungen aus den Zahlungsbedingungen der Rechnung.

(bis gerade war es für EK-Rechnungen die Zahlungsbedingung des Lieferanten, da bei EK-Rechnungen keine Zahlungsbedingungen gespeichert wurden)

Es sollten zusätzlich zur Auswahl "ohne Skonto" und "mit Skonto nach ZB" auch die Skonto-Variante aus den Kunden-/Lieferantenstammdaten ("Skonto nach ZB aus xxx-Stamm") angeboten werden (sofern diese nicht gleich den ZB aus der Rechnung sind).

Associated revisions

Revision a6a97a5f (diff)
Added by Bernd Bleßmann about 1 year ago

SEPA-Überweisungen: Zahlungsbedingungen f. Skonto aus EK-Rechnungen übernehmen …

… und nicht aus den Lieferanten-Stammdaten.

Hier könnte es im VK und EK noch eine Art fallback auf die Zahlungsbedingungen
aus den Kunden-/Lieferanten-Stammdaten geben - so dass diese zusätzlich als
Auswahl angeboten werden, sofern sie nicht in der Rechnung angegeben sind.
Refs #444 (redmine)

History

#1

Updated by Jan Büren 10 months ago

  • Status changed from Neu to In Bearbeitung

Aktuell kann die Zahlungsbedingung auch bei Kreditorenbuchungen gesetzt werden.
Damit kann der Bearbeiter beim Anlegen die richtige Zahlungsbedingung jetzt setzen.

Beim SEPA-Lauf sollte die dann nicht überschrieben werden, sondern falls die falsch ist, beim nächsten Verbuchen oder in der Kreditorenbuchungsvorlage angepasst werden.

Also available in: Atom PDF