Project

General

Profile

Fehler #408

Neuer Auftragskontroller: Drucken von odt-Vorlagen geht nur mit Standardvorlage

Added by Andreas Rudin 9 months ago. Updated 4 months ago.

Status:
Neu
Priority:
Normal
Assignee:
-
Target version:
-
Start date:
11/20/2019
Due date:
% Done:

0%

Estimated time:

Description

Wenn ich in der Administration mehrere Drucker definiert habe mit den entsprechenden Endungen für die Vorlagen, so werden diese Vorlagen beim Drucken ignoriert, wenn der neue Auftragskontroller verwendet wird.
Egal welchen Drucker ich beim Druckdialog auswähle, wird immer nur die Vorlage sales_quotation.odt bzw. sales_order.odt verwendet.
Wenn ich in der Mandantenkonfiguration auf den alten Kontroller umschalte, so klappt der Ausdruck unter den genau gleichen Bedingungen.
Getestet mit kivitendo Version 3.5.3

History

#1 Updated by Andreas Rudin 9 months ago

Wenn ich ein odt-Dokument mit dem neuen Auftragskontroller drucke, so erscheint immer die Meldung:
'Information: Die PDF-Datei wurde erstellt.'

#2 Updated by Andreas Rudin 4 months ago

Sprachkürzel werden hingegen auch bei den odt-Vorlagen vom neuen Auftragskontroller unterstützt.
Das heisst, die Funktionalität durch Vorlagenkürzel unterschiedlichen Vorlagen auswählen zu können, ist grundsätzlich auch bei odt-Vorlagen vorhanden.
Ich vermute, dass es deshalb kein allzu grosser Aufwand ist, auch die Kürzel für die Drucker bei den odt-Vorlagen berücksichtigen zu können.

Zumindest vorläufig ist es als Worksaround aber möglich, einfach zusätzliche Sprachen zu definieren und weitere Vorlagen so einzubinden.

Also available in: Atom PDF