Project

General

Profile

Fehler #268

Schnellsuchfelder und "Benutzer-Mandant-Abmelden"-Header wird abgeschnitten, wenn nicht alles auf einer Zeile Platz hat

Added by Andreas Rudin almost 3 years ago. Updated almost 3 years ago.

Status:
Gelöst
Priority:
Hoch
Assignee:
-
Target version:
-
Start date:
06/13/2017
Due date:
% Done:

100%

Estimated time:

Description

kivitendo 3.5 Beta Stand 13.6.2017

Im Firefox (Version 53.0.3), Firefox-ESR (Version 45.9.0) und Chromium (Version 57.0.2987.98), nicht aber in Qupzilla (Version 1.8.9) passiert folgendes:

Wenn die Schnellsuchfelder und der rechtsbündige Header mit Benutzer, Mandant, Abmelden zusammen breiter sind als die Bildschirmbreite, also nicht auf einer Zeile Platz haben, so verschwinden zunächst der rechtsbündige Header und anschliessend die Schnellsuchfelder, die keinen Platz mehr auf der ersten Zeile haben.

Die Analyse mit dem Web-Inspektor zeigt, dass die fehlenden Felder hinter denen der ersten Zeile platziert werden und so unsichtbar bleiben. (Siehe angehängten Screenshot)

In kivitendo 3.4.1 sowie in kivitendo 3.5 Beta im Browser Qupzilla 1.8.9 werden der rechte Header und die Schnellsuchfelder, die auf der ersten Zeile keinen Platz haben in zusätzlichen darunter angeordenten Zeilen angezeigt.

Associated revisions

Revision bd38635d (diff)
Added by Sven Schöling almost 3 years ago

header css: Schnellsuchen überlagern nicht mehr den rechten Block

behebt #268

History

#1 Updated by Sven Schöling almost 3 years ago

Hmm, jo, das ist bekannt, wird aber vorerst nicht gefixt werden.

Mögliche Workarounds:

- Kauf einen größeren Monitor
- Mach in der Mandantenkonfiguration ein paar von den Schnellsuchen aus, damit der Rest da oben reinpasst.

Mögliche echte Fixes:

- Zur Laufzeit erkennen welche davon versteckt sind, und die in ein Dropdown umhängen. Nachteil ist, dass das dem Gedanken der Schnellsuche widerspricht (die ja immer sichtbar sein soll) und ausserdem massiven Aufwand bei jedem Request bedeutet und noch zusätzlich resize events fangen muss.
- Die Leiste oben horizontal scrollbar machen. Keine Ahnung ob das sinnvoll ist, und wie da die Details sind.

Hintergrund:

Wir haben als grobe Richtlinie eine Auflösung von 1280px in der Breite als Minimum, aber darüber hinaus machen wir recht wenige Einschränkungen und haben auch keinen Code mit dem zur Laufzeit die Clientauflösung gemessen werden kann, ergo rendert der Code einfach was angefragt ist. Gleichzeitig ist die Topleiste aber angeheftet, und muss dafür eine absolute Pixelhöhe haben, die bekannt sein muss für den Offset des Rests, ergo kann überstehendes Material da nicht einfach umbrechen. Dadurch dass es mittlerweile sehr viele Schnellsuchen gibt, ist es aber problemlos möglich die zu überfüllen. Die zusätzlichen Elemente einfach zu verstecken war da die einfachste Möglichkeit.

Sehe ich nicht als hohe Priorität an.

#2 Updated by Sven Schöling almost 3 years ago

  • Status changed from Neu to Gelöst
  • % Done changed from 0 to 100

Status geändert durch Changeset kivitendo-erp|commit:bd38635d13b5a5507a5f9b2e579c7fad938df855.

Also available in: Atom PDF