Project

General

Profile

Fehler #209

Stornorechnung bei Debitorenbuchung und Kreditorenbuchung hat falsches Rechnungsdatum

Added by G. Richardson about 5 years ago. Updated about 5 years ago.

Status:
Neu
Priority:
Normal
Assignee:
-
Target version:
-
Start date:
09/07/2016
Due date:
% Done:

0%

Estimated time:

Description

Die Stornorechnung bekommt das Datum der Debitoren- bzw. Kreditorenbuchung, nicht das aktuelle Tagesdatum.

History

#1

Updated by Max Wessendorf about 5 years ago

In der Regel ist das Tagesdatum die richtige Lösung. In vielen Fällen ist das Tagesdatum aber die falsche Vorgabe. Ich habe häufig bei Jahresabschlüssen mit Stornos zu tun. Da man dem Jahresabschluss für das Jahr x im Jahr x+1 durchführt, braucht man hier einen Storno auf eine Datum im Jahr x (meist den 31.12.x). Ich habe das bisher so gelöst, dass ich eine "Pseudozahlung" auf den Wunschtermin über ein Zwischenkonto erzeugt und diese über Erträge und Umsatzsteuer wieder ausgeglichen habe.
Wenn Ihr also an ohnehin der Stelle baut, wäre mein Vorschlag, beim Storno eine kleinen Dialog einzufügen, bei dem das Tagesdatum als Stornodatum vorgegeben wird. Dieser Wert sollte aber auf einen anderen Wert geändert werden können.

Uwe Kaspers

Also available in: Atom PDF