Project

General

Profile

Taskserver-Einsatz

Added by Jan Büren almost 4 years ago

1. kann der Task server auch von extern per Linux Prozess Signal getriggert werden statt per Crono? Push Betrieb wäre schon schön für ein besseres Zeitverhalten.
Falls nein, wie klein kann man das Zeitintervall wählen?

2. Da steht in den Broschüren was von autom. Belegerimport und Buchung.
Bezieht sich Beleg nur auf Aufträge oder auch andere Eingänge z.B. Kostenbelege innerhalb eines Projekte etc.

OR


Replies (1)

RE: Taskserver-Einsatz - Added by Jan Büren almost 4 years ago

Zu

1.) Jein. Der Taskserver kann innerhalb von kivitendo immer angetriggert werden. Wie z.B. bei dieser Funktion [[http://blog.kivitendo-premium.de/?p=483]]. Hier wird der Taskserver vom Benutzer angetriggert. Ferner kann jeder Task auch über den Taskmanager sofort ausgeführt werden (Knopf: Jetzt ausführen), insofern man über die Rechte zur Task-Server-Steuerung verfügt. Die periodischen Jobs werden, wie bei cron auch, minütlich abgefragt.

2.) Aktuell kann man über den Taskserver Aufträge importieren. Der Anwendungsfall kam ursprünglich über diese Anforderung [[http://blog.kivitendo-premium.de/?p=198]]. Aktuell ist auch eine weitere Importmöglichkeit für die nächste Version geplant, der Debitorenbuchungsimport. Als Grundlage (auch für die automatisierten Importe) dient immer der CSV-Import. Eine Erweiterung für weitere Buchungs- / Belegtypen ist demnach (technisch) möglich.

    (1-1/1)